[Rezension] Together Forever-Verletzte Gefühle (Monica Murphy)




Titel: Together Forever-Verletzte Gefühle
Autor: Monica Murphy
Seiten: 368
Format: Taschenbuch
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 10.08.2015
Preis: 8,99€ (D) Hier kaufen

Teil 3




Ich liebe Colin wie wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er niemals der Richtige sein und der Partner, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn es wirklich stimmt, wie sehr er mich liebt: Er weiß, wo er mich finden kann.




Vor dem Lesen war ich unglaublich gespannt wie es sein würde, wenn die Autorin von einer Liebesgeschichte der Nebencharaktere erzählt. Ab und zu geht sowas ja in die Hose. Ich muss sagen nach Drew und Fable war ich umso gespannter und kann dieses Buch sogar noch eher weiterempfehlen :)

Colin und Jen hat man bereits im zweiten Band von Together Forever kennengelernt, in dem noch von Drew und Fable's Liebesgeschichte die Rede war. Ich habe mir eigentlich nicht sonderlich viel vom dritten Band erhofft, einfach weil es für die Liebesgeschicht der beiden ein Einteiler ist und ich mir kaum etwas neues vorstellen konnte. Ich habe viele Parallelen erwartet, die nicht kamen :)

Jen war mir wirklich sympathisch. Ich mochte es, wenn sie wütend oder frech wurde, einfach mal Klartext geredet hat. Ihre Art wirkte nie unecht, auch wenn ich mich hin und wieder über sie aufregen konnte.
Bei Colin ging es mir ähnlich, wobei ich ihn wesentlich weniger verstanden habe. Wo er anfangs wieder und wieder den Gedanken aufruft, dass er kein Beziehungsmensch ist und sie nicht halten könnte, er Versprechen gegeben hat, die er ja nicht brechen darf und so weiter und so fort.. Das hat mir irgendwann doch genervt und daher war das Ende irgendwo unverständlich für mich.

Die beiden haben es wirklich nicht leicht, machen es sich aber auch gegenseitig unheimlich schwer. Meiner Meinung nach hätte es so leicht sein können, sie hätten viel öfter miteinander reden und nicht alles auf diese andere Art lösen müssen. Trotzdem konnte mich die Geschichte noch ein Stück weit mehr packen, als die von Fable und Drew.

Apropos Fable und Drew! Die beiden, eigentlich eher Fable, haben eine sehr elementare Rolle eingenommen und sind definitiv weiterhin präsent! In meinen Augen ein klarer Pluspunkt, da ich das so noch nie erlebt habe. Ich fand es toll, dass sie in diesen Band weiterhin derart intergriert waren und hoffe, dass sich das auch im vierten Band fortsetzen wird.

Ansonsten gab es gar nicht so viele neue Nebencharaktere. Es wurden immer mal wieder bekannte Namen aufgerufen, kamen neue dazu, die aber trotz allem eher nebensächlich geblieben sind. In diesem Fall war das aber nicht schlimm, es gab unheimlich viele andere Dinge, die das wettgemacht haben und man hat dafür immer wieder etwas aus der Vergangenheit erfahren und Geschichten von den Eltern oder Danny gehört.

Mit anderen Dingen meine ich beispielsweise die Träume von Colin, die ihn jede Nacht plagen, oder auch die Versprechen, die er anderen in Bezug auf Jen gegeben hat. Dann gibt es eine Zeit, an die Jen nicht zurückdenken möchte, die sie vor Colin verbergen will, weil sie eben doch nicht alles mit ihm teilen kann und nicht möchte, dass er sie verurteilt.

Hier gab es wirklich einige interessante Aspekte und mit den erotischen Szenen, mit denen ich ja sonst immer harpere, konnte ich unheimlich gut umgehen und hatte keinerlei Probleme beim Lesen. Der Schreibstil der Autorin ist nach wie vor flüssig und angenehm und die Liebesgeschichte absolut top!



Obwohl Jen und Colin es einem nicht immer einfach machen habe ich sie in mein Herz schließen können! Colins Gedanken machen dem Leser gern mal zu schaffen und lassen einen hin und wieder wütend auf ihn sein. Umso besser kann man Jen verstehen, die sich über dieses Verhalten aufregt und ihn gleichzeitig so tief und innig liebt. Die Beziehung der beiden wirkt immer wieder so einfach, dass sie einfach zusammen kommen müssen und ist dann wieder so schwierig einzugehen, weil sie sich selbst die Steine in den Weg legen. Die Autorin versteht es, den Leser zu fesseln und wahnsinnig zu machen, was mich immer wieder mitreißen konnte und Colin und Jen konnten mich, warum auch immer, voll und ganz erobern. Gerade die Vergangenheit der beiden ist interessant für den Verlauf und auch die Träume sind gut eingespielt. Fable und Drew sind auch wieder mit dabei und die Perspektivwechsel, diesmal bei Jen und Colin, machen es einem leichter sich in beide Personen einzufinden. Für mich ein gelungenes Buch, bei dem das ein oder andere besser hätte sein können, wofür ich aber trotzdem die 5 Leseschmetterlinge vergeben möchte :)
An dieser Stelle danke ich dem Heyne-Verlag für das *Rezensionsexemplar :)

Kommentare:

  1. Huhu liebe Nadine,

    schön, dass dich das Buch überzeugen konnte. Ich fand es leider ziemlich lahm und konnte die Gefühle der beiden nicht richtig fassen. Ich hoffe so sehr, dass Band 4 wieder besser wird.

    Liebste Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke ich verstehe was du meinst, mochte es selbst aber ganz gern :) Mich hat halt gestört, dass die Gedanken dem Tun oft so gar nicht entsprochen haben, aber so ist das wohl :)

      Löschen
  2. Schön, dass du das Buch so mochtest, ich habe es seit heute auch auf meinem SuB liegen. Band eins und zwei konnten mich leider eher weniger überzeugen, aber vielleicht mag ich den dritten Teil ja so sehr wie du :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein und ich wünsche es dir natürlich :)

      Löschen
  3. Schön, dass es dich auch überzeugen konnte. :)

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich freue mich auch ^-^ Jetzt muss ich wohl doch noch weiterlesen :D

      Löschen
  4. Ach Menno, alle haben den dritten Teil schon gelesen und ich kenne gerade mal den ersten, den ich ja echt gemocht habe. Ich muss die anderen Bücher einfach haben. *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du holst sie dir bald, in meinen Augen lohnt es sich und der Preis ist wirklich top, oder? :) Bin gespannt was du dann zu den nächsten Bänden sagen wirst.

      Löschen

 
© Design by Freepik