[Rezension] Wie Schnee so weiß (Marissa Meyer)




Titel: Wie Schnee so weiß
Autor: Marissa Meyer
Seiten: 848
Format: Hardcover
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 29.01.2016
Preis: 24,99€ (D) Hier kaufen

Ab 12 Jahren
Band 4



Das kann Königin Levana, Herrscherin des Mondes, nicht dulden: Ihre Stieftochter, Prinzessin Winter, wird täglich schöner und ihr Zauber immer mächtiger! Wütend zwingt die böse Königin sie dazu, sich das Gesicht mit Schnitten zu verunstalten – doch die Narben können Winters Schönheit nichts anhaben. Schließlich versucht Levana sogar, sie umbringen zu lassen. Da fasst Winter einen verzweifelten Plan: Sie muss die rechtmäßige Thronfolgerin Selene finden, um gemeinsam mit ihr die böse Königin zu stürzen.



Ich war so aufgeregt, als ich Band drei beendet hatte und umso glücklicher, dass ich direkt mit Band vier weitermachen konnte. Was soll ich sagen? Das Finale geht über 800 Seiten und jede davon war absolut perfekt.

Ich kann immernoch nicht akzeptieren, dass es jetzt vorbei ist und dies der letzte Band der Luna-Chroniken war. Diese Reihe kann einem so vieles geben und dieser Band ist einfach absolut schonungslos und spannend! Ich habe ihn wirklich regelrecht verschlungen.

Natürlich kommt direkt zu Anfang wieder eine neue Person dazu, die wir kennen und lieben lernen dürfen. Durch das Märchen von Schneewittchen lernen wir Winter schnell kennen und können nur erahnen was wohl mit ihr passieren könnte, denn es ist nach wie vor schwierig sich zu überlegen wie die Märchen sich auf diese ganz eigene Geschichte auswirken. Letztendlich kommt man natürlich nicht drauf und wird wieder mal überrascht!

Wo ich anfangs Schwierigkeiten mit Winter hatte konnte sich das nach und nach legen. Mittlerweile verstehe ich sie sehr gut und sie hat, wie alle anderen Charaktere, einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen bekommen. Wenn ihr euch jetzt fragt warum Winter schwierig oder anders ist, dann muss ich euch sagen, dass ihr das wohl oder übel selbst herausfinden müsst. Aber ich kann euch sagen, dass selbst die verrücktesten Prinzessinnen zu Helden werden können.

Die Charaktere, die man sowieso schon ins Herz geschlossen hat finden natürlich auch wieder jeder für sich einen ganz eigenen Platz. Gerade was Scarlet angeht war ich erstmal unglaublich gespannt, wie es ihr geht und was weiterhin passieren wird. Aber auch die Pläne für Cinders weiteren Weg entwickelt werden waren interessant zu verfolgen. Vergessen darf man dabei natürlich nicht Thorne, Cress, Wolf, Jacin, Kai, Iko usw. 

Auch die Nebencharaktere kamen alles andere als zu kurz. Gerade Levana ist hierbei natürlich der Nebencharakter, der alles zerstören kann und alle Hoffnung zunichte macht, wenn man sie gerade schöpft. Neben ihr kommen diesmal vor allem die Thaumaturgen ins Spiel und endlich sieht man auch mal mehr von anderen Bewohnern von Luna und auch von ihren Soldaten. Das hat mir sehr gut gefallen und ist ebenfalls ein besonderer Aspekt des Buches.

Die Story ist nach wie vor nicht zu toppen. Wie kommt man auf sowas? Es ist absolut genial und ich möchte immernoch nicht glauben, dass es vorbei ist. Luna und der Planet Erde haben eine Geschichte entwickelt, die keinen loslässt.

Ich muss der Autorin wirklich eines lassen: Ich habe lange nicht mehr so mit Charakteren mitgefiebert wie in den Luna-Chroniken und ich bin wirklich jede mögliche Gefühlsachterbahn durchgegangen. Von traurig, zu herzzerreißend, zu glücklich oder gequält. Die Autorin erschafft Spannung und absolute Glücksmomente, aber eben auch solche in denen man sich denkt, dass nun alles vorbei ist. Ich bin jetzt nach dem Lesen einfach nur noch erschöpft! Aber ich möchte mehr von ihr!



Warum muss es schon vorbei sein? Diesen letzten Band der Luna-Chroniken habe ich verschlungen und geliebt! Obwohl alle Bände dieser Reihe top durchdacht waren muss ich sagen, dass dieser Band sozusagen den Höhepunkt bildet, da dieses Buch das Finale ist. Und damit meine ich nicht, dass es das Finale beinhaltet, sondern es eben wirklich das Finale ist. Von Anfang bis Ende ist Spannung vorhanden, alle möglichen Gefühle werden durchgegangen und natürlich muss jeder Charakter in das ein oder andere Fettnäpfchen treten und es muss auch nicht immer gut für alle ausgehen. Man merkt wie sich alles zuspitzt und obwohl man es kaum erwarten kann das Ende zu erleben, möchte man doch nicht, dass es jemals aufhört. Unsere geliebten Protagonisten erleben so viel und ich kann und werde diese Reihe jedem in die Hände drücken, der gern liest. Natürlich fehlt es auch weiterhin nicht an Liebesgeschichten, die ich ebenfalls absolut super finde. Mit jedem Band kam mehr und mehr und dieser vierte Band bietet nicht nur einige Liebesgeschichten und Spannung, sondern auch das worauf  jeder Fan der Reihe gewartet hat :) Aber jetzt habe ich genug geredet und hoffe, dass ihr genauso viel Spaß damit haben werdet. Denn das Ende übertrifft meine Erwartungen definitiv noch. Ich vergebe 5 Leseschmetterlinge und eine Extraauszeichnung für den 4. Band und die gesamte Reihe!
An dieser Stelle danke ich dem Carlsen-Verlag für die Unterstützung und das *Rezensionsexemplar :)

Kommentare:

  1. Deine Begeisterung ist geradezu auf mich übergeschwappt!:D Ich freue mich riesig, dass ich nicht nur den letzten, sondern auch noch Band 3 vor mir habe. Die Charaktere liegen einem so unglaublich schnell am Herzen:)
    Danke für die Rezi!

    Liebe Grüße
    Eli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eli :) Ich freue mich so, dass dir meine Rezension gefällt und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen! Ich weiß was du meinst und mir sind die Charaktere auch total ans Herz gewachsen :)

      Löschen
  2. Huhu Liebes,

    das Buch war wirklich einfach nur MEGA <3 <3 <3 Ich freue mich schon so auf unsere Blogtour! <3

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich ganz genauso und kann es nur zurückgeben ^-^♥

      Löschen
  3. Ach, Nadine, du sprichst mir so aus dem Herzen. Warum muss diese Buchreihe schon vorbei sein? Ich kann es immer noch nicht fassen!

    Eine wunderschöne Rezension hast du da geschrieben! ♥

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe genau was du meinst. Es ist so schade, dass es vorbei ist.. hoffentlich kommt schnell mehr in der Art von der Autorin *-* und danke♥

      Löschen
  4. Du hast da wirklich eine wunderschöne Rezension geschrieben! Ich will das Buch auch unbedingt lesen, die anderen natürlich auch und werde noch dieses Jahr damit anfangen<3Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir und ich bleibe dir gerne als Leserin erhalten <3
    http://juliaslesewelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Julia :)
      Ich freue mich, dass du das so siehst und bin super glücklich, dass du bleiben möchtest♥ dir auch noch einen schönen Tag :)

      Löschen
  5. Wenn ich deine Bewertung sehe, wird mir wieder klar, warum die Reihe so weit oben auf meiner Wunschliste steht! Ich muss sie wirklich bald anfangen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, du solltest definitiv damit anfangen :) Am besten sofort :b

      Löschen
  6. Liebes. ♥ Jetzt habe ich auch endlich mal deine Rezi komplett gelesen und was soll ich sagen? Wo ist bitte das Feld, wo ich sie unterschreiben kann? ;)
    Ich habe meine auch gerade endlich abgetippt und bin ENDLICH einigermaßen zufrieden damit, denn ich wusste einfach mal, wie ich dieses großartige Werk so richtig rezensieren sollte. *seufz*
    Aber jetzt ist es ja geschafft. ;)
    Macht es dir etwas aus, wenn ich deine Rezension bei mir verlinke?
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kannst du sie verlinken, ich freue mich total darüber :)
      Und super, dass es dir so ging wie mir, das Buch hat einfach das perfekte Finale!

      Löschen

 
© Design by Freepik